Überblick über historisch und aktuell bedeutsame psychotherapeutische Verfahren

Leonhard Schlegel’s Buch «Überblick über historisch und aktuell bedeutsame psychotherapeutische Verfahren» ist ein 300 Seiten umfassendes Werk, in welchem insgesamt 18 verschiedene Richtungen und Denkweisen der Psychotherapie vorstellt werden.

Die Spannweite reicht, wie es der Titel verspricht, von der freudschen Psychoanalyse über verhaltenstherapeutische und systemische Ansätze bis hin zur aktuellen Schematherapie nach J.E. Young.

Es ist ein «Werkbuch», ohne layouttechnische Aufbereitung, dafür mit hochinteressanten sehr beispielhaft dargestellten Fallvignetten und Modellen.

Eine interessante Besonderheit stellt das Kapitel «Beziehung der Transaktionalen Analyse zu den anderen psychotherapeutischen Verfahren» dar. Für TransaktionsanalytikerInnen kann dieses Kapitel sehr hilfreich sein, um schulübergreifende Bezüge herstellen zu können.

Leonhard Schlegel war ein überzeugter und begeisterter Psychotherapeut und darin auch ein Pragmatiker und Praktiker. Seine Herangehens- und Denkweise wird im Buch immer wieder sichtbar, in dem er seine eigenen langjährigen Erfahrungen in Bezug setzt zu Modellen und Theorien.

In seiner erfrischend direkten Weise lädt Leonhard Schlegel uns Lesende dazu ein, offen und praxisbezogen mitzudenken, Grenzen zwischen Methoden aufzuheben und stattdessen die Reichhaltigkeit und Vielfalt der diversen Schulrichtungen der Psychotherapie zu nutzen.

Das Buch kostet € 26.- oder Sfr. 40.- zuzüglich Porto und kann bezogen werden bei:

Richard Jucker
Laboratoriumstrasse 2
CH-8400 Winterthur
Tel: 0041 (0)52 222 90 04
Richard.jucker@taat.ch


Kategorie