Der Röstigraben(1) – eine Goldgrube für Diversity-Erfahrungen


Autor: Franz Liechti-Genge Einleitung Beim Lesen der Nachtstücke des romantischen Schriftstellers E.T.A. Hoffmann, der schon zu seiner Zeit ein Flair für psychologische Feinheiten entwickelt hat, bin ich zufälligerweise auf folgende Lesefrucht gestossen. Der Ich-Erzähler der Geschichte „Die Jesuitenkirche in G.“ muss wegen einem Kutschenunfall ein paar Tage in einer fremden Stadt verbringen und beklagt sich darüber, dass ihm dabei sicher langweilig wird, weil er …


Weiterlesen: Der Röstigraben(1) – eine Goldgrube für Diversity-Erfahrungen